Tag Archives

One Article

Main

Die Entwicklung der Bettkissen – Teil 2

Posted by admin on

Ich werde den Herstellungsprozess bei der Herstellung von mit Polyester gefüllten Kissen behandeln, die ein erschwingliches und kostengünstigeres Kissen sind. Es handelt sich um eine relativ kleine bis mittelgroße Produktion, die täglich zwischen 2.000 und 3.500 Kissen produziert. Der größte Kissenhersteller wird täglich zwischen 10.000 und 15.000 Kissen produzieren https://www.bioallgaeu.de/de/shop/kraeuterkissen/schlaf-heilkrauterkissen-ca-30×18-cm.html.

Der erste Schritt besteht darin, die Kissenhülle zuerst aus dichten Baumwoll- oder Baumwollpolyestergeweben zu konstruieren, die in großen Schrauben an das Werk geliefert werden. Dieser Stoff wird so behandelt, dass die genähte Hülle aufgeblasen und leicht getrennt werden kann, damit sie gefüllt werden kann. Sobald dies abgeschlossen ist, wird der Stoff zu großen Tischen entfernt und dann mit den Stoffschneidemaschinen in viele Schichten gleichzeitig geschnitten.

Als nächstes wird der rechteckige Stoff zu den Nähmaschinen gebracht. In einer vollautomatischen Fabrik werden die automatischen Nähmaschinen verwendet, um den Stoff zu greifen und zusammenzunähen. Viele Fabriken werden Arbeitskräfte einsetzen, um die Arbeit zu erledigen, da diese Maschinen ziemlich teuer sein können. Der Bediener näht die beiden Kanten zusammen und lässt eine Öffnung frei, um das Kissen mit der Füllung zu füllen. Nach dem Füllen näht der Bediener die Kanten zusammen und bringt ein Etikett auf dem Kissen an, das dem Verbraucher mitteilt, wie sich der Inhalt im Kissen befindet. Dann dreht der Bediener dieses Kissen mit der rechten Seite nach innen, sodass sich die Nähte im Inneren des Gehäuses befinden.

Sobald der Fall genäht ist, wird die Polyesterfüllung in die Kissen geblasen. Die teuren Maschinen müssen nur einen ganzen Ballen von ungefähr 600 Pfund in die Maschine einführen und sie dann entladen und kämmen. Einige weniger teure Maschinen benötigen einen Bediener, um die Faser in die Blasmaschinen zu entladen. Die 6-Zoll-Öffnung in der Kissenhülle wird in ein Rohr an der Maschine gesteckt, und das Gebläse drückt die Polyesterfüllung in die Kissenhülle. Oft füllt die Maschine bis zu 100 Kissen pro Stunde. Sobald das Kissen gefüllt ist, bewegt es sich zu einer anderen Station, wo die Arbeiter das offene Ende des Kissenbezugs mit einer Industrienähmaschine schließen. Es wird dann gewogen, um sicherzustellen, dass das Kissen die richtige Menge an Watte enthält.

Als nächstes geht das fertige Kissen zu einer Maschine, um sie einzusacken. Eine andere Maschine führt Luft in eine dünne Plastiktüte ein, damit sie sich öffnen kann, und legt dann jedes einzelne Kissen in diese Plastiktüten. Sobald dies erledigt ist, kann es in die Geschäfte geliefert werden.

Der gesamte Prozess ist sehr arbeitsintensiv, so dass viele Mitarbeiter in der Fabrik alle Anforderungen erfüllen müssen, die für die Herstellung der Kissen erforderlich sind. Diese Bediener können die Qualität des gesamten Herstellungsprozesses testen. Die Bediener achten sorgfältig darauf, dass das Dutzend Stofflagen sorgfältig auf den Schneidetisch gelegt wird, damit es vor dem Schneiden nicht schief genäht wird. Dies garantiert, dass das Gehäuse schnell und gleichmäßig genäht wird. Da die Hülle des Kissens eine sorgfältige Handhabung erfordert und von den Aufsichtspersonen zusammen mit den Bedienern genau überwacht wird, wird die Watte des Polyesters von Hand entballen und gründlich untersucht, um sicherzustellen, dass das Polyester für die Kissenfüllung geeignet ist. Es wird sorgfältig auf Mängel überprüft und anschließend werden die Kissen gewogen, um sicherzustellen, dass sie genau mit dem richtigen Gewicht gekennzeichnet sind.